Element Feuer/ 06.05.-19.07.

Weil die Kraft des Feuers im Sommer am stärksten zu spüren ist, sollten Sie sich in dieser Zeit entspannen und neue Energie sammeln. Starke Hitze und ständige Aktivität können Ihren Körper und insbesondere Ihr Herz überlasten. Mäßigen Sie sich und wirken Sie Ihrer Tendenz, eine Kerze an beiden Enden gleichzeitig anzünden zu wollen, entgegen. Bedenken Sie, dass die Sommermonate Ihre Energie nicht nur stärken sondern auch erschöpfen können. Wenn Ihnen die strahlende, leidenschaftliche Energie des Feuers geschenkt worden ist, und diese auch harmonisch mit Ihnen fließt, sind Sie ein warmherziger, kommunikativer, extrovertierter Mensch mit rosigem Teint, warmer Haut und strahlendem Aussehen.

 

Bei einem Übermaß an Feuer-Energie tendieren Sie zu Hitze und Transpiration, empfindlicher Haut mit Neigung zu Rötungen und Allergien, Juckreiz sowie Sonnenbrand. Rote Äderchen an Gesicht und Körper, fettige Kopfhautseiten und dünnes Haar zählen zu den Schwächen des Feuer-Elementes.


Zarte grüne Blätter, die den Frühling ankündigen... keine andere Farbe assoziieren wir mehr mit Leben und Wachstum. Ein frischer, gelbgrüner Farbton steht als Symbol für einen Neuanfang.

Die Farbe wirkt harmonisierend und beruhigend. Und in dieser schnelllebigen, digitalisierten Welt sehnen wir uns genau nach diesem Ausgleich.